Projekte


"Kreative Werke" - Vernissage - Fotoprojekt

Sieben junge Nachwuchsfotografen aus dem „Jestetter Zipfel“ haben sich im Rahmen des JeSS (Jestetter Sommerferienprogramms) mit ihrer Kamera auseinandergesetzt und ihre Impressionen fotografisch umgesetzt.

 

Die Werke werden unter dem Titel "Kreative Werke" im Rathaus Jestetten ausgestellt und sind für Interessierte ab dem 18. Dezember 2017 frei zugänglich.

 

Wann/Wo: Freitag, den 15. Dezember im Rathauses Jestetten

Ausstellung: 15. Dezember 2017 bis 19. Januar 2018



Mutter-Tochter-SelbstbehauptungsKurs

Jede kennt Situationen, in denen sie sich unwohl, unsicher oder bedroht fühlt. Die Mädchen gehen vermehrt ihre eigenen Wege - Mütter machen sich sorgen. Viele Eltern fragen sich: Was kann ich tun, um meine Tochter vor Gewalt und sexuellen Übergriffen zu schützen? In diesem Selbstbehauptungskurs können ganz konkrete Verhaltensweisen besprochen und eingeübt werden.


Im Kurs lernt ihr verschiedene Handlungsmöglichkeiten kennen, die sich jede Frau und jedes Mädchen aneignen kann, um sich zu verteidigen und situationsangemessen reagieren zu können. Neben dem Erlernen von körperlichen Selbstverteidigungstechniken stehen auch selbstbewusstes und entschlossenes Handeln im Vordergrund, um euch effektiv verbal und körperlich zu verteidigen.


Wir reden über unseren Körper, wie wertvoll und wichtig dieser ist. Dabei sprechen wir über  angenehme und unangenehme Berührungen, sowie gute und schlechte Geheimnisse. Die Mädchen  werden ermutigt, über Situationen die Angst machen zu sprechen und sich Hilfe zu holen.


Für Wen: max. 12 Mädchen von 6 bis 8 Jahre gemeinsam mit ihren Müttern oder wichtige weibliche Bezugspersonen wie Großmütter / Patin /Tante / Stief- oder Tagesmütter


Wo: Jugendraum Jestetten (Weihergasse 21, 79798 Jestetten)


Wann: Sa. 03.02.18 (von 10 Uhr bis 15 Uhr)
    + So. 04.02.18 (von 10 bis 15 Uhr)


Trainerin: Bianka Neußer (www.jede-kann-sich-wehren-bodensee.de)


Wie viel: 60 € (Bezahlung vor Ort)


Mitzubringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Essen, Getränk


Anmeldung: per Email oder telefonisch bei Michael Mothes melden